24-Stunden-Notdienst: 0170 - 81 36 294

Regelmäßige Kanalreinigung durch Sanitär Schneider in Großheubach

Sollte eine Abflussreinigung bei einem vermeintlich verstopften Abfluss nicht mehr helfen und mehrere Mieter von diesem Problem betroffen sein, ist eine professionelle Kanalreinigung notwendig. In solchen Fällen liegen die Probleme meist tiefer, als es zunächst den Anschein nimmt. Im schlimmsten Fall ist hierbei der Abwasserkanal des dazugehörigen Grundstücks komplett dicht. Sanitär Schneider ist dabei Ihr professioneller Ansprechpartner in Großheubach. Unsere Mitarbeiter sind schnell vor Ort und führen eine fachgerechte Kanalreinigung durch.

Was versteht man unter einer Kanalreinigung?

Unter dem Begriff Kanalreinigung werden grundsätzlich alle Maßnahmen zusammengefasst, die bei der Reinigung von Abwasserleitungen, -kanälen sowie Schächten durchgeführt werden. Die Ursachen für eine Kanalverstopfung sind jedoch meist sehr vielfältig.

 

Bei Abwasserkanälen werden regelmäßig diverse Feststoffe mittransportiert. Da die Fließgeschwindigkeit des Abwassers meist nicht groß genug ist, um solche Feststoffe im Kanal weiter zu spülen oder wegzuschieben, lagern sich diese im Laufe der Zeit ab. Um diese Ablagerungen regelmäßig zu entfernen, ist eine professionelle Kanalreinigung erforderlich.

 

Sollte die Kanalreinigung nicht durchgeführt werden, können:

  • Rückstaus
  • Verstopfungen sowie
  • Überschwemmungen die Folge sein.

Durch die Kanalreinigung von Sanitär Schneider werden selbstverständlich auch Beläge, die sich an den Rohrwänden abgesetzt haben, entfernt. Die Rohrlebensdauer wird demnach ebenfalls verlängert. Eine professionelle Kanalreinigung ist auch als Vorsorge zu betrachten, denn durch die Kanalreinigung in regelmäßigen Zeitintervallen können weitreichende Schäden verhindert werden.

Welche Techniken gibt es bei der Kanalreinigung?

Hochdruck-Wassertechnik

 

Bei dieser Technik wird ein Schlauch in den Kanal eingeführt. An diesem Schlauch befindet sich eine Reinigungsdüse, aus der das Wasser im scharfen Strahl austritt und dadurch Verunreinigungen effektiv löst und nach hinten schleudert. Dieser Technik wird dabei meist von einem Schacht aus ausgeführt. Sobald der Schlauch am nächstgelegenen Schacht ankommt, wird er mit einer Winde zurückgezogen. Die eigentliche Reinigung wird also durch das Zurückziehen der Düse durchgeführt. Die Hochdruck-Wassertechnik kommt bei Kanälen einer Liegenschaft zum Einsatz. Das bedeutet, es handelt sich um den Kanal eines Ein- oder Mehrfamilienhauses.

Elektromechanische Fräsen

 

Führt die Hochdruck-Wassertechnik nicht zum Erfolg, werden sogenannte elektromechanische Fräsen eingesetzt. Diese kommen vor allem dann zum Einsatz, wenn der Kanal sehr stark verunreinigt ist. Gibt es zum Beispiel auch Einwüchse von Wurzeln, können diese mithilfe einer Wasserfräse hydromechanisch entfernt werden.

Wer trägt die Kosten einer Kanalreinigung?

Grundsätzlich werden die Kosten meist von dem Eigentümer des Grundstücks getragen. Dabei hängen die Kosten von mehreren Faktoren ab:

 

  • Art der Verstopfung/ Verunreinigung
  • Dauer der Kanalreinigung

  • Einsatz der Technik

Demnach ist es wichtig im ersten Schritt die Ursache festzustellen.

  • Sollte der Kanal wegen Wassereinsparung nicht regelmäßig gespült worden sein, können sich schnell lockere Ablagerungen gebildet haben. Diese sind recht schnell zu entfernen.
  • Handelt es sich bei der Ursache jedoch um hartnäckige festsitzende Ablagerungen, wie zum Beispiel Urinstein oder Waschschlamm, sind die Reinigungsmaßnahmen aufwendiger und dauern länger.
  • Ist der natürliche Verschleiß einer Rohrleitung Ursache, trägt in jedem Fall der Eigentümer die Kosten für eine Kanalreinigung.
  • Wenn der Schaden jedoch durch einen vertragswidrigen Gebrauch des Mieters ausgelöst wurde, so muss er die Kanalreinigungskosten übernehmen. Hierzu zählt vor allem auch die Entsorgung von Gegenständen, die den häuslichen Abwasserkanal verstopfen können.

Wie häufig sollte man eine Kanalreinigung durchführen?

Bei der Kanalreinigung ist es wichtig, diese in regelmäßigen Intervallen durchzuführen. Dabei können Sie die Rohre vor frühzeitigen Verschleiß bewahren und Verstopfungen vorbeugen. Unser kompetentes Personal berät Sie gern zu diesem Thema.

Warum sollte man eine Kanalreinigung durch Sanitär Schneider in Großheubach durchführen?

Sanitär Schneider hat langjährige Erfahrung in der Kanalreinigung und nutzt modernste Geräte, um eine schnelle und effiziente Reinigung zu gewährleisten. Unsere Mitarbeiter sind schnell vor Ort und überprüfen fachmännisch die Ursache der Verstopfung. Dabei werden die Kanalreinigungsarbeiten durch Spezialdüsen durchgeführt, die auf das jeweilige:

  • Rohrmaterial des betroffenen Kanals
  • den Durchmesser der Abwasserleitung
  • und auf die Hochdruckpumpen unserer Fahrzeuge abgestimmt sind.

Wir entfernen nicht nur die Verstopfung, sondern auch kontaminierte Rückstände unverzüglich und fachgerecht.  Dabei kommen spezielle Saug- und Spülfahrzeuge zum Einsatz. Des Weiteren profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Jetzt Kanalreinigung vereinbaren

Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gern bei einer bevorstehenden Kanalreinigung weiter.
Profitieren Sie von langjähriger Expertise und schneller Ausführung durch Sanitär Schneider in und rund um Großheubach.

Jetzt anrufen!